FORT- UND WEITERBILDUNG

DAS FORT- UND WEITERBILDUNGSANGEBOT der Ärztlichen Akademie

Die seelische Gesundheit von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien ist kostbar. Gerade in Zeiten gesellschaftlicher Veränderungen nehmen ihre psychischen Nöte zu. Häufig werden Signale zu spät wahrgenommen. Die Familien sind mit den Schwierigkeiten überfordert, wenn sie ohne Unterstützung bleiben.

Wegen der Häufigkeit psychischer Belastungen bei Kindern und Jugendlichen sollten die bestehenden Früherkennungsuntersuchungen für Kinder und Jugendliche auch die psychische Gesundheit umfassen. Darüber hinaus stehen zu wenig ausgebildete Fachkräfte mit einer Expertise für die Behandlung von Kindern und Jugendlichen und ihren Familien zur Verfügung.

Mit Ihrem Interesse kann die Ärztliche Akademie diesen Mangelzuständen begegnen. Wir qualifizieren Ärztinnen und Ärzte im Hinblick auf die psychische Entwicklung von Kindern und Jugendlichen und bilden sie in psychotherapeutischer Kompetenz aus. So kann die individuelle Lage von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien verbessert und damit auch präventiv den Problemen unserer Zeit besser begegnet werden.

Die Ärztliche Akademie ist ein Fort- und Weiterbildungsinstitut, das als gemeinnütziger Verein anerkannt ist. Seit seiner Gründung 1977 wurden mehr als 1.000 Lehrgangsteilnehmende in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie weitergebildet. Die Angebote richten sich vor allem an Kinder- und Jugendärzte, Kinder- und Jugendpsychiater sowie an Ärztinnen und Ärzte aus anderen Fachgebieten.

Kinder- und Jugendpsychiater in Weiterbildung können die Angebote der Ärztlichen Akademie als Bausteine der strukturierten Weiterbildung für den Erwerb ihrer Facharztbezeichnung nutzen. Die Ärztliche Akademie bietet neben der Weiterbildung eine Vielzahl an Fortbildungen an, die auch von nichtärztlichen Psychotherapeuten besucht werden können.

Ihre Ansprechpartnerin

Renate Flügel

Telefon: +49 (0) 89 820 53 03
Telefax: +49 (0) 89 88 20 89

Kontakt

Suche

Spiegelstraße 5 · D-81241 München
Telefon +49 (0) 89 820 53 03 · Telefax +49 (0) 89 88 20 89
institut@aerztliche-akademie.de

d