Veranstaltungen und Programme in chronologischer Reihenfolge

Weiterbildung Psychotherapie

Das Weiterbildungsangebot der Ärztlichen Akademie für Psychotherapie von Kindern und Jugendlichen richtet sich vor allem an Kinder- und Jugendärzte, Kinder- und Jugendpsychiater sowie an Ärzte aus anderen Fachgebieten.

Nach Abschluss der Weiterbildung kann die Zusatzbezeichnung Psychotherapie bei der zuständigen Landesärztekammer beantragt werden. Angehende Kinder- und Jugendpsychiater können die Psychotherapie-Weiterbildung für den Erwerb der Facharztbezeichnung nutzen.

Die Weiterbildung Psychotherapie ist von den Landesärztekammern anerkannt. Sie entspricht den Rahmenrichtlinien der Bundesärztekammer von 2003 zum Erwerb der Zusatzbezeichnung Psychotherapie.


Das gesamte psychotherapeutische Fort- und Weiterbildungsangebot für Fachärzte im Überblick:

 
Psychotherapeutische Fortbildungsveranstaltungen, die auch von nichtärztlichen Psychotherapeuten besucht werden können:

 

Benediktbeuern Lehrgangswoche 2018-1

Kursübersicht

40 Jahre Ärztliche Akademie

Symposion in Benediktbeuern

9.2.-11.2.2018

Zusatzbezeichnung Psychotherapie
Start neuer Lehrgang in Benediktbeuern
4.-11.2.2018

Qualifikation in tiefen-
psychologisch fundierter
Kinder- u. Jugendlichen-
psychotherapie
(NQ/WQ)
Start neuer Kurs
5.-11.2.2018

Eltern-Kleinkind-Psychotherapie
(EKP) Start neuer Kurs
4.-7.7.2019

Eltern-Kleinkind-Psychotherapie
Supervision
7.2.2018

Fortbildung tiefenpsychologisch
fundierte Gruppentherapie
für Kinder und Jugendliche

Start neuer Kurs
8.-11.2.2018

Traumatherapie (Trauma-Th.)
Start neuer Kurs
14.-17.2.2019

wir2-Bindungstraining
Start neuer Kurs

Psychosomatische
Grundversorgung
8.-11.2.2018

Psychosomatische
Grundversorgung
Balintgruppe
11.2.2018

Teamentwicklung
und Fallsupervision
8.-11.2.2018