SYMPOSION Benediktbeuern 2020
30 Jahre Kinderrechte - Relevanz für die Kinderpsychotherapie

Seit Gründung der Ärztlichen Akademie vor mehr als 40 Jahren ist unser zentrales Anliegen, zur Verbesserung der Lebensverhältnisse von Kindern beizutragen. Dazu zählen die flächendeckende psychotherapeutische Versorgung, die Entwicklung präventiver Behandlungskonzepte wie die Eltern-Kleinkind-Psychotherapie – in Benediktbeuern beginnt ein neuer Fortbildungskurs – und eine aktive Öffentlichkeitsarbeit, um auf Missstände in unserer Gesellschaft, kindliche Vernachlässigung, Misshandlung und soziale Not hinzuweisen. In den letzten Jahren hat sich die Lebenssituation von Kindern bei uns deutlich verbessert, dennoch bleibt noch viel zu tun. In Vorträgen und Seminaren werden wir uns mit der Thematik praxisnah auseinandersetzen, wobei viel Raum bleibt, um eigene Erfahrungen im Kollegenkreis zu diskutieren.

  • Buchempfehlungen

    Hier finden Sie Literatur und Buchempfehlungen unserer Referenten zu den Themen des Symposions: zu den Buchempfehlungen

  • Kosten und Anmeldung

    270 € (Nichtmitglieder) bzw. 220 € (Mitglieder) exkl. Unterkunft und Verpflegung. Die Abendveranstaltung mit Buffet und Getränken am Samstag Abend ist inklusive.

Ihre Ansprechpartnerin

Renate Flügel

Telefon: +49 (0) 89 820 53 03
Telefax: +49 (0) 89 88 20 89

Kontakt

Suche

Spiegelstraße 5 · D-81241 München
Telefon +49 (0) 89 820 53 03 · Telefax +49 (0) 89 88 20 89
institut@aerztliche-akademie.de

d